Sucheinstellungen






Unsere Datenschutzrichtlinien

Kurzfassung: StartPage by Ixquick sammelt und teilt keinerlei persönliche Informationen! Wir tracken Sie nicht und legen kein Profil von Ihnen an.
Langfassung: StartPage legt großen Wert darauf, die Privatsphäre seiner Nutzergemeinschaft zu schützen und engagiert sich mit aller Kraft dafür, dass Ihre Such-Informationen nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.
Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, welche – sehr begrenzten und anonymen – Informationen Ixquick.com („Startpage”) erfassen könnte, sowie unsere Offenlegungspolitik.

Was sind “persönliche Informationen”?

Informationen werden als persönlich angesehen, wenn sie etwas über einen Menschen aussagen, der damit (eindeutig) identifiziert wird oder werden kann.
Diese Definition stammt aus dem Europäischen Recht, das auf StartPage angewendet wird und ist notwendig, um ein hohes Maß an Schutz der Privatsphäre zu bieten.

Dies bedeutet zum Beispiel, dass nicht nur Namen und E-Mail-Adressen persönliche Informationen sein können, sondern auch Zahlen oder andere Kennungen wie Ihre IP-Adresse, in dem Maße, dass sie andere Informationen mit einem bestimmten Menschen in Verbindung bringen.

IP-Adressen

Die IP-Adresse, die mit Ihrer Suche verknüpft ist, wird NICHT gespeichert oder geteilt.
Um die unerfreuliche Möglichkeit, dass alles, was Sie jemals online gesucht haben, über Ihre IP-Adresse auf Sie zurückgeführt werden kann zu verhindern, zeichnen wir die IP-Adressen unserer Besucher nicht auf und teilen sie auch nicht.

Ausgenommen sind nur „missbräuchliche“ (automatisierte) Anfragen, bei denen StartPage in einem begrenzten Zeitraum mehr Anfragen erreichen als es durch einen normalen Menschen möglich wäre.



Datenerfassung

Wir erfassen keine persönlichen Informationen unserer Besucher.
Dies ist die erste und besonders wichtige Voraussetzung, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn persönliche Informationen nicht erfasst werden, können sie auch nicht gestohlen, verlangt, jemandem zugespielt oder offengelegt werden.

Tatsächlich sind die einzigen Informationen, die wir speichern, die Gesamtsumme der Suchanfragen auf unserer Webseite pro Tag (ein Maßstab für den Gesamtverkehr) und einige andere, ausschließlich nicht-persönliche Statistiken. Diese Statistiken können die Anzahl der Zugriffe auf unseren Service von einer Art von Betriebssystem umfassen, von einer Art Browser, Sprache oder einer Kombination dieser Informationen.

Wir zählen nur die Anzahl und sind in keiner Weise in der Lage, Ihr spezielles Betriebssystem, Ihrem Browser, Ihre Spracheinstellungen usw. zu kennen, da wir diese Informationen nicht erfassen.

Wenn Sie StartPage verwenden, speichern wir niemals Ihre IP-Adresse, noch den Browser in Verbindung mit Ihrer Suche (Internet Explorer, Safari, Firefox, Chrome usw.), noch die Computerplattform (Windows, Mac, Linux usw.) in Verbindung mit Ihrer Suche und wir speichern nicht Ihre eingegebenen Suchbegriffe oder Phrasen.

Diese Null-Datenerfassungs-Richtlinie schützt Ihre Privatsphäre, da Ihre IP-Adresse, Browser- und Plattforminformationen mit anderen Daten kombiniert werden können, um Ihren Computer, Ihren Standort oder Sie eindeutig zu identifizieren.

Bitte beachten Sie, dass Suchanfragen persönliche Informationen beinhalten können (denken Sie an jemanden, der seinen eigenen Namen und/oder seine Sozialversicherungsnummer eingibt).

Obwohl wir Ihre Suchanfragen nicht aufzeichnen, werden alle Anfragen anonym an Google übermittelt, da dies erforderlich ist, um Suchergebnisse zu erhalten.

Cookies

StartPage verwendet keine Tracking- oder identifizierenden Cookies.
Einstellungen
Cookies sind kleine Datenpakete, die gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, wenn Sie Webseiten besuchen. StartPage verwendet nur ein einziges Cookie namens „preferences“. Dieses Cookie dient dazu, sich die von Ihnen gespeicherten Sucheinstellungen für Ihren nächsten Besuch zu merken. Es verfällt, wenn Sie StartPage 90 Tage lang nicht besuchen.

Sie können wählen, ob Sie Cookies annehmen oder ablehnen wollen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser verändern. Wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass Ihre Einstellungen für Startpage.com nicht richtig funktionieren, wenn Sie die Annahme von Cookies ausgeschaltet haben. Es ist möglich, Cookies nur von bestimmten Seiten zuzulassen.

Sie können in regelmäßigen Abständen Cookes von der Festplatte Ihres Computers löschen und so sämtliche bisherige Daten beseitigen, die zuvor beim Web-Surfen gespeichert wurden. Wenn Sie Cookies löschen und zu einer Webseite zurückkehren, gibt es kein Cookie, durch das Sie erkannt werden.

Um ein Cookie-freies Internet zu fördern, hat StartPage einen URL-Generator entwickelt, der das Setzen von Cookies unnötig macht. Der URL-Generator merkt sich Ihre Einstellungen unter Wahrung Ihrer Privatsphäre. Er befindet sich ganz unten auf der Seite „Einstellungen”.

E-Mail-Adressen

StartPage wird Ihre Kontaktinformationen nicht an Dritte verkaufen oder preisgeben.
Wenn Sie Kommentare, Fragen, Vorschläge oder Feedback per E-Mail oder über unser Support-Center an StartPage senden und eine E-Mail-Adresse bzw. Kontaktinformationen angeben, darf StartPage diese Informationen verwenden, um Ihnen zu antworten. Mit dem Absenden Ihres Feedbacks erlauben Sie uns, Ihren Browser und Ihr verwendetes Betriebssystem zu erkennen. Diese Informationen werden ausschließlich dafür verwendet, gemeldete Probleme besser verstehen und lösen zu können. StartPage verkauft Ihre Kontaktinformationen nicht und gibt sie auch nicht an Dritte weiter. In seltenen Fällen senden wir jedoch E-Mails an unsere Nutzer, um sie über Entwicklungen bei StartPage zu informieren. Dieser Service setzt Ihre Einwilligung voraus (opt-in), die Sie jederzeit widerrufen können.

Externe Links

Wenn Sie auf ein Suchergebnis klicken, verlassen Sie den von StartPage angebotenen Schutz, es sei denn, Sie verwenden unsere einzigartige Proxy-Funktion, um Ihre Identität zu schützen.
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinien nur auf die Startpage.com-Webseite anwendbar sind. StartPage ist eine Suchmaschine und ein Werbeanbieter, deshalb finden Sie auf unserer Seite eine Vielzahl von Links, inklusive, jedoch nicht ausschließlich Suchergebnisse, und gesponserte Ergebnisse. Diese Seiten sind im Besitz eigenständiger Unternehmen, die auch für die Wartung zuständig sind; über die StartPage keinerlei Kontrolle hat und die diese Datenschutzrichtlinien nicht abdecken. StartPage ist daher weder verantwortlich noch haftbar für die Inhalte dieser Seiten oder deren Speicherung von Nutzerdaten und der Verwendung derselben.

StartPage verhindert das Ausspähen Ihrer Suchbegriffe durch Dritte, indem standardmäßig die sogenannte POST-Methode anstelle der von zahlreichen Suchanbietern verwendeten GET-Methode verwendet wird. Die POST-Methode hält Ihre Suchbegriffe aus den Protokollen der Webmaster von Webseiten fern, die Sie über unsere Suchergebnisse erreichen. Suchbegriffe sagen viel darüber aus, was Sie denken, weshalb dies ein Datenschutzproblem ist. Mit der von StartPage verwendeten POST-Methode werden Ihre Suchbegriffe entfernt. Dies kann zu Meldungen wie „Die Webseite ist abgelaufen“ führen und verhindert das Erstellen von Verknüpfungen von Ergebnisseiten, ist jedoch aus Datenschutzsicht zu bevorzugen. Um Verknüpfungen zu erstellen, können Sie die Option „Lesezeichen für dieses Suchergebnis ablegen“ rechts oben auf der Ergebnisseite verwenden. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Verwendung der POST-Methode in den Sucheinstellungen komplett abzuschalten.

StartPage bietet auch eine Proxy-Funktion, die den Nutzern ermöglicht, Informationen von externen Webseiten zu sehen, ohne diesen Seiten ihre IP-Adresse offenzulegen. Weitere Informationen zu diesem großartigen Privatsphäre-Werkzeug finden Sie hier.

Um unsere Nutzer völlig vor den Risiken der Facebook und Twitter Social Media Plugins zu schützen, haben wir einen Zwei-Schritt-Ansatz umgesetzt, um diese Icons auf unserer Seite zu zeigen.

Informationsaustausch

StartPage teilt keinerlei persönliche Informationen mit irgendwelchen Dritten, einschließlich der Anbieter von regulären oder gesponserten Suchergebnissen.
Wenn Sie eine Suche auf StartPage durchführen, muss der Suchbegriff an den Anbieter der Suchergebnisse gesendet werden, damit diese generiert und Ihnen auf der Startpage-Webseite präsentiert werden können.

Einige Ergebnisseiten auf StartPage beinhalten eine kleine Anzahl von eindeutig gekennzeichneten, gesponserten Links, um Einnahmen zu erzielen und Betriebskosten zu decken. Diese Links werden von Plattformen wie Google AdWords abgerufen. Da wir kein Profil von Ihnen erstellen, sind diese Werbeeinschaltungen nicht individuell auf die Nutzer zugeschnitten. Zur Prävention von Klickbetrug werden einige nicht-identifizierende Systeminformationen zu den Anbietern gesponserter Ergebnisse übertragen. Wir teilen niemals Ihre IP-Adresse oder andere Daten, die Sie eindeutig identifizieren würden.

Da keine Tracking-Cookies verwendet werden, gibt es auch keine Cookie-Informationen, die weitergegeben werden könnten.

Anfragen von Regierungsbehörden

StartPage hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden, Europa. Da wir von Anfang an keine persönlichen Informationen speichern, ist es unwahrscheinlich, dass StartPage irgendwelche Anfragen von Regierungen erhält, Daten über unsere Nutzer herauszugeben. In den siebzehn Jahren, die wir im Geschäft sind, haben wir noch nie einen solchen Antrag erhalten.

Falls wir jemals eine Anfrage von einer niederländischen Justizbehörde erhalten, bestimmte Informationen auszuhändigen, werden unsere Anwälte die Gültigkeit des Antrags überprüfen und feststellen, ob wir verpflichtet sind, dem zu entsprechen. Wir werden diese Anfrage nicht erfüllen, es sein denn, wir sind überzeugt, dass der Antrag rechtsgültig ist und wir glauben, dass es unbestreitbar unsere gesetzliche Verpflichtung ist, ihm nachzukommen.

Wir werden keine anderen Anfragen als jene von niederländischen Behörden beachten. Wenn wir eine Anfrage von irgendeiner ausländischen Regierung erhalten, werden wir uns weigern, dieser nachzukommen und stattdessen den Anfragenden auffordern, die niederländischen Behörden formell um Amtshilfe zu ersuchen.

StartPage wird niemals mit irgendwelchen Überwachungsprogrammen zusammenarbeiten. Aufgrund der strengen Gesetze, die das Recht auf Schutz der Privatsphäre in Europa garantieren, können Europäische Regierungen Dienstleister wie StartPage nicht zwingen, Spionage-Programme für ihre Nutzer zu installieren.

Minderjährige Kinder

Wir sind der Überzeugung, dass der Schutz der Privatsphäre von Kindern sehr wichtig ist. Beachten Sie, dass wir keinerlei persönliche Daten über unsere Nutzer sammeln. Aus diesem Grund verlangt, sammelt oder teilt StartPage auch keine persönlichen Informationen von minderjährigen Personen.

Das Recht auf Vergessen

Unter bestimmten Voraussetzungen haben EU-Bürger das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie ungenau, unzureichend, irrelevant oder nicht länger relevant sind. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Privatsphäre, unsere Zukunft

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir das Recht haben, die Privatsphäre unserer Nutzer mithilfe von Verschlüsselung und dem Nicht-Sammeln persönlicher Daten zu schützen. Das werden wir auch in Zukunft so handhaben.

Angesichts des strengen Schutzes des Rechts auf Privatsphäre in Europa können europäische Regierungen Dienstleister wie uns nicht legal dazu auffordern, ein umfassendes Überwachungsprogramm für unsere Nutzer zu implementieren. Sollte sich dies je ändern, werden wir dagegen bis zum Schluss ankämpfen.



Privatsphäre
sie ist nicht nur unser Grundsatz – sie ist unsere Mission!


Eigentümer

Eigentümer und Betreiber von Ixquick.com ist Surfboard Holding BV, Postbus 1079, 3700 BB Zeist Niederlande. Der Beauftragte für die Datenschutzrichtlinien ist Robert E.G. Beens.
()